verwendet

Diese Medikation wird verwendet, um den ersten Ausbruch der Genitalherpes-Infektion zu behandeln. Es wird auch zur Behandlung von nicht lebensbedrohlichen Herpes-Infektionen der Haut und um den Mund (kalte Wunden) in Menschen mit einem geschw√§chten Immunsystem verwendet. Dieses Medikament kann die Zeitdauer verringern, die Sie Schmerzen haben und den Wunden helfen, schneller zu heilen. Acyclovir ist ein antivirales Medikament. Es stoppt das Wachstum bestimmter Viren. Diese Medikation h√§rtet keine Herpes aus oder verhindern, dass die Infektion nicht zur√ľckkommt. Es verhindert auch nicht, dass die Verbreitung von Herpes an andere an andere ist. Andere antivirale Medikamente, die mit dem Mund genommen werden, k√∂nnen bei der Behandlung dieser Bedingungen wirksamer sein. Besprechen Sie Ihre Behandlungsm√∂glichkeiten mit Ihrem Arzt.

So verwenden Sie Zovirax topical

Diese Medikamente nur auf die Haut auftragen. Vermeiden Sie es, dieses Medikament in Ihre Augen zu erhalten. Wenn dies geschieht, waschen Sie sofort mit viel Wasser weg.

Beginnen Sie mit Accyclovir, sobald die Symptome einer Herpes-Infektion erscheinen. Waschen Sie Ihre H√§nde vor und nach der Verwendung dieses Medikaments mit Seife und Wasser. Reinigen und trocknen Sie die betroffenen Bereiche, bevor Sie das Medikament anwenden. Verwenden Sie einen Fingerbett- oder Gummihandschuh, wenn Sie acyclovir anwenden, um zu verhindern, dass sich die Infektion in andere Teile Ihres K√∂rpers und andere Personen verbreitet hat. Wenden Sie gen√ľgend Salbe an, um alle Wunden, in der Regel alle 3 Stunden, 6-mal t√§glich oder wie von Ihrem Arzt abzudecken. Verwenden Sie dieses Medikament weiter f√ľr die vollst√§ndige Vollzeit. Sagen Sie Ihren Arzt, wenn sich Ihr Zustand nach 7 Tagen der Behandlung nicht verbessert oder wenn er verschlechtert.

Nebenwirkungen

Dieses Medikament kann ein mildes, temporäres Brennen oder Stechen verursachen, wenn Sie es anwenden.Wenn eine dieser Effekte weiterhin bestehen oder verschlechtert, teilen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker sofort weiter.

Denken Sie daran, dass Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat, weil er oder sie beurteilt hat, dass der Nutzen f√ľr Sie gr√∂√üer ist als das Risiko von Nebenwirkungen.Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben keine schwerwiegenden Nebenwirkungen.

Eine sehr schwere allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten.Holen Sie sich jedoch sofort medizinische Hilfe, wenn Sie die Symptome einer schweren allergischen Reaktion bemerken, darunter: Ausschlag, Juckreiz / Schwellung (insbesondere von Gesicht / Zunge / Hals), schwerer Schwindel, Atemnot, das Atmen von √Ąrger.

Das istKeine vollständige Liste möglicher Nebenwirkungen.Wenn Sie andere Effekte bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder den Apotheker.

Vorsichtsmaßnahmen

Bevor Sie acyclovir verwenden, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie allergisch darauf sind; oder nach Valacyclovir; oder wenn Sie andere Allergien haben. Dieses Produkt kann inaktive Bestandteile (wie Polyethylenglykol) enthalten, was allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen kann. Sprechen Sie f√ľr weitere Details mit Ihrem Apotheker.

Bevor Sie dieses Medikament verwenden, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre Krankengeschichte.

Bevor Sie operiert haben, informieren Sie Ihren Arzt oder den Zahnarzt √ľber alle von Ihnen verwendeten Produkte ( einschlie√ülich verschreibungspflichtiger Medikamente, Nonrivat-Medikamente und Kr√§uterprodukte).

Kaltwunden k√∂nnen sich leicht ausbreiten. Vermeiden Sie den k√∂rperlichen Kontakt mit anderen (z. B. K√ľssen) w√§hrend eines Ausbruchs, bis die kalten Wunden vollst√§ndig geheilt sind. Versuchen Sie nicht, die kalte Wunde zu ber√ľhren. Wenn Sie dies tun, waschen Sie Ihre H√§nde danach.

Um die Chance zu senken, Genitalherps an Ihren Partner zu geben, haben Sie keinen sexuellen Kontakt während eines Ausbruchs oder wenn Sie Symptome haben. Sie können Genitalherpes, auch wenn Sie keine Symptome haben. Verwenden Sie daher immer ein wirksames Barriere-Verfahren (Latex- oder Polyurethan-Kondome / Dentalstämme) während aller sexuellen Aktivitäten. Weitere Informationen finden Sie in Ihrem Arzt oder Apotheker.

Sagen Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind, bevor Sie diese Medikamente verwenden. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt. Es ist unbekannt, wenn dieses Medikament in die Muttermilch passiert. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie stillen. Vermeiden Sie das Stillen, wenn Sie Herpes-Wunden auf oder in der Nähe Ihrer Brust haben.