verwendet

Diese Medikamente dient zur Behandlung von "kalten Wunden / Fieberblister" (Herpes Labialis). Es kann die Heilung der Wunden beschleunigen und Symptome verringern (z. B. Kribbeln, Schmerz, Brennen, Juckreiz). Acyclovir gehört zu einer als Antiviralen bekannten Medikamenteklasse. Es funktioniert, indem er das Wachstum des Virus anhĂ€lt. Diese Medikamente hĂ€rtet keine Herpes aus, und es verhindert nicht, die Infektion an jemanden anderen zu bestehen. Es verhindert kein zukĂŒnftiges Ereignis.

So verwenden Sie Zovirax-Creme

Lesen Sie die von Ihrem Apotheker verfĂŒgbare Patienteninformationsblatt. Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Fragen haben.

Verwenden Sie dieses Medikament bei der ersten Anzeichen von Infektion (z. B. Kribbeln, Brennen, Rötung). Waschen Sie Ihre HĂ€nde mit Seife und Wasser vor und nach dem Anwenden dieser Medikation. Reinigen und trocknen Sie die betroffenen Bereiche, bevor Sie das Medikament anwenden. Wenden Sie sich auf den betroffenen Bereich an und reiben Sie sanft, in der Regel fĂŒnfmal tĂ€glich (alle 3 bis 4 Stunden) fĂŒr 4 Tage fĂŒr kalte Wunden oder wie von Ihrem Arzt an. Anwenden ausreichend Creme, um alle betroffenen Bereichen (rot / kribbeln / brennende Bereiche, Wunden) abzudecken.

Gilt nur fĂŒr die Haut. Wenden Sie dieses Medikament nicht in die Augen oder Nase, in den Mund oder in der Vagina an. Wenn Sie Medikamente in diesen Bereichen erhalten, spĂŒlen Sie sich mit viel Wasser.

Dosierung basiert auf Ihrem Erkrankungszustand, Art der Infektion und Reaktion auf die Behandlung. Verwenden Sie dieses Medikament nicht öfter oder lÀnger als vorgeschrieben.

Verwenden Sie dieses Medikament regelmĂ€ĂŸig, um den grĂ¶ĂŸtmöglichen Vorteil davon zu erhalten. Dieses Medikament funktioniert am besten, wenn die von der Haut absorbierte Drogen auf einem konstanten Niveau aufnimmt. Verwenden Sie daher dieses Medikament in gleichmĂ€ĂŸig beabstandeten AbstĂ€nden. Um sich zu helfen, dass Sie sich erinnern, verwenden Sie es jeden Tag zur gleichen Zeit.

Um zu verhindern, dass das Waschen der Medikamente abwaschen, baden, duschen oder direkt nach dem Auftragen schwimmen.

, falls sich auf Genital einbeziehen Herpes-Wunden, verwenden Sie mit einem Fingerbett- oder Gummihandschuhen, um zu vermeiden, die Infektion zu verbreiten.

Tragen Sie nicht andere Hautprodukte (z. B. Drogen, Kosmetika, Sonnenschirme oder Lippenbalsam), es sei denn, wenn Sie dies von Ihrem Arzt tun . Decken Sie den Bereich nicht mit Kunststoff- oder wasserdichten Bandagen ab, es sei denn, dies ist von Ihrem Arzt zu tun.

Kaltwunden (Herpes) können sich leicht ausbreiten. Acyclovir-Creme verhindert nicht die Verbreitung von Herpes. Vermeiden Sie den körperlichen Kontakt mit anderen (z. B. KĂŒssen) wĂ€hrend eines Ausbruchs, bis die kalten Wunden vollstĂ€ndig geheilt sind. Versuchen Sie auch nicht, die KĂ€lte weh zu berĂŒhren, und waschen Sie Ihre HĂ€nde, wenn Sie die kalte Wunde berĂŒhren.

Wenn Sie Acyclvir zur Behandlung von Genitalherps verwenden, ist es wichtig, sichere Sexualpraktiken zu befolgen, um das zu reduzieren Risiko, Herpes Ihrem Partner zu geben, auch wenn keine Symptome vorhanden sind. Verwenden Sie immer ein Kondom aus Latex oder Polyurethan. Wenn Sie Symptome haben oder einen Ausbruch erleben, haben Sie keinen sexuellen Kontakt mit Ihrem Partner. Sagen Sie Ihren Arzt, wenn Ihr Zustand nach der Behandlung bestehen oder verschlechtert.

Nebenwirkungen

Trockene / rissige Lippen, brennende, stechende oder flockige Haut können auftreten.Wenn einer dieser Effekte bestehen oder verschlechtern, teilen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker sofort fort.

Denken Sie daran, dass Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat, weil er oder sie beurteilt hat, dass der Nutzen fĂŒr Sie grĂ¶ĂŸer ist als das Risiko von Nebenwirkungen.Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben keine schwerwiegenden Nebenwirkungen.

Eine sehr schwere allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten.Suchen Sie jedoch sofortiger medizinischer Aufmerksamkeit, wenn Sie die Symptome einer schweren allergischen Reaktion bemerken, darunter: Ausschlag, Juckreiz / Schwellung (insbesondere von Gesicht / Zunge / Hals), schwere Schwindel, Atemnot, atmend.

Das ist nichtEine vollstÀndige Liste möglicher Nebenwirkungen.Wenn Sie andere Effekte bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder den Apotheker.

Vorsichtsmaßnahmen

Bevor Sie acyclovir verwenden, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie allergisch darauf sind;oder nach Valacyclovir;oder wenn Sie andere Allergien haben.Dieses Produkt kann inaktive Inhaltsstoffe enthalten, was allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen kann.Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker, um weitere Informationen zu deinen Apotheker zu sprechen.

Bevor Sie dieses Medikament verwenden, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre Krankengeschichte.

Sagen Sie Ihren Arzt, wenn Sie schwanger sind, bevor Sie diese Medikamente verwenden.Diskutieren Sie mit Ihrem Arzt die Risiken und Vorteile.

acyclovir kann in kleinen Mengen in die Muttermilch gehen.Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass das Medikament ein Pflegekinder schÀdt.Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie stillen.Vermeiden Sie das Stillen, wenn Sie Herpes-Wunden auf oder in der NÀhe Ihrer Brust haben.