Verwendet

ZIV-AFLIBERCECT wird zur Behandlung von Krebs des Kolons und des Rektums verwendet.

So verwenden Sie ZIV-AFLIBERCECT-Lösung

Dieses Medikament wird durch Injektion in eine Vene von einem Gesundheitsfürsorge gegeben.Es wird als von Ihrem Arzt angestrebt, in der Regel alle 2 Wochen.Die Medikamente wird langsam über 1 Stunde lang in eine Vene injiziert.

Die Dosierung basiert auf Ihrem Erkrankungszustand, Gewicht und Reaktion auf die Behandlung. Sie sollten dieses Medikament regelmäßig erhalten, um das Beste zu erhaltendavon profitieren.Um sich an Sie zu erinnern, markieren Sie Ihren Kalender, um den Überblick zu halten, wann die nächste Dosis erhalten wird.

Nebenwirkungen

Durchfall, Kopfschmerzen, Mundschmerzen / Wunden, laufender Nase, Sprachveränderungen, Gewichtsverlust, Schwäche, Müdigkeit oder Verdunkelung der Haut kann auftreten. Wenn einer dieser Effekte bestehen oder verschlechtern, teilen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker sofort fort.

Denken Sie daran, dass Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat, weil er oder sie beurteilt hat, dass der Nutzen für Sie größer ist als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben keine ernsthaften Nebenwirkungen.

Sagen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie ernsthafte Nebenwirkungen haben, darunter: Anzeichen von Nierenproblemen (z. B. Änderung der Menge an Urin), Schwellungshände / Knöchel / Füße, schwere / persistente Durchfall, Anzeichen von Dehydratisierung (wie Muskelkrämpfe, extremer Durst, Schwindel), Schmerz / Rötung / Schwellung / Kribbeln / Verbrennen der Hände / Füße, langsame Wundheilung.

Erhalten Sie sofort eine medizinische Hilfe, wenn Sie sehr ernsthafte Nebenwirkungen haben, einschließlich: Brustschmerzen, Schwäche auf einer Körperseite, geschichte, Verwirrung, Sichtwechsel, Anfall.

Dieses Medikament kann schwere (möglicherweise tödliche) Blutungen. Es kann auch selten ein Loch verursachen, um sich im Magen oder Darm öffnen (Magen-Darm-Perforation). Sagen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie Symptome wie Magen- / Bauchschmerzen haben, die nicht weggehen, einfach oder ungewöhnlich blutet , das aussieht, das aussieht wie Kaffee, Husten von Blut, Leichtzweiglichkeit, ungewöhnliche Müdigkeit / Schwäche.

Dieses Medikament kann Ihre Fähigkeit senken, Infektionen zu bekämpfen. Dies kann dazu führen, dass Sie häufiger eine ernsthafte (selten tödliche) Infektion erhalten, oder jede Infektion, die Sie schlechter haben. Sagen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie Anzeichen von Infektionen haben (wie Halsschmerzen, die nicht weg, Fieber, Kühler, Husten).

Dieses Medikament kann Ihren Blutdruck erhöhen. Überprüfen Sie Ihren Blutdruck regelmäßig und informieren Sie Ihren Arzt, wenn die Ergebnisse hoch sind. Ihr Arzt kann Ihren Blutdruck mit Medikamenten steuern.

Eine sehr schwere allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten. Holen Sie sich jedoch sofort medizinische Hilfe, wenn Sie die Symptome einer schweren allergischen Reaktion bemerken, darunter: Ausschlag, Juckreiz / Schwellung (insbesondere von Gesicht / Zunge / Hals), schwerer Schwindel, Atemnot, das Atmen von Ärger.

Das ist Keine vollständige Liste möglicher Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Effekte bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder den Apotheker.

Vorsichtsmaßnahmen

Bevor Sie ZIV-AFLIBERCECT empfangen, sagen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie allergisch darauf sind; oder nach aflibercept; oder wenn Sie andere Allergien haben. Dieses Produkt kann inaktive Inhaltsstoffe enthalten, was allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen kann. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker, um weitere Informationen zu erhalten.

Bevor Sie diese Medikamente verwenden, sagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre Krankengeschichte, insbesondere von: hoher Blutdruck, Nierenerkrankung, jüngste Operation, jüngste Verletzungen / Wunden, aktuelle / aktuelle Infektionen , Blut- / Knochenmarkstörungen (z. B. niedrige Blutplättchen / Neutrophilen / rote Blutzellenstufen), Blutungen (z. B. Blutungen des Magens / Darms).

Bevor Sie eine Operation oder ein medizinisches Verfahren haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt über alle Produkte, die Sie verwenden (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, Nichtschutzmittel und Kräuterprodukte).

Dieses Medikament kann dazu führen, dass Wunden langsam oder schlecht heilen. Sie sollten dieses Medikament nicht mindestens 4 Wochen vor und mindestens 4 Wochen nach einer großen Operation erhalten, bis Wunden aus der Operation vollständig geheilt sind. Fragen Sie Ihren Arzt nach spezifischen Anweisungen, wann Sie aufhören, und wann Sie mit diesem Medikament die Behandlung neu starten.

ZIV-AFLIBERASCECT kann Sie häufiger Infektionen erhalten lassen oder jegliche aktuelle Infektionen verschlechtern. Waschen Sie daher Ihre Hände gut, um die Ausbreitung der Infektion zu verhindern. Vermeiden Sie den Kontakt mit Menschen, die Infektionen haben, die sich auf andere ausbreiten können (wie Windpocken, Masern, Grippe). Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie einer Infektion oder für weitere Details ausgesetzt waren.

Verfügt über Immunisierungen / Impfungen ohne Zustimmung Ihres Arztes. Vermeiden Sie den Kontakt mit Menschen, die kürzlich Live-Impfstoffe erhalten haben (wie Grippe-Impfstoff durch die Nase eingeatmet).

Um die Chance zu senken, Schnitt, druppiert oder verletzt zu werden, verwenden Sie Vorsicht mit scharfen Gegenständen wie Rasierer und Nagelschneider und vermeiden Sie Aktivitäten wie Kontaktsportarten.

ältere Erwachsene können empfindlicher auf die Nebenwirkungen dieses Arzneimittels, insbesondere Durchfall, Dehydratation, Gewichtsverlust und Schwäche sein.

Sagen Sie Ihren Arzt, wenn Sie sind schwanger oder planen, schwanger zu werden. Sie sollten während der Verwendung von Ziv-Aflibercept nicht schwanger werden. Ziv-Aflibercept kann ein ungeborenes Baby schaden. Ihr Arzt sollte einen Schwangerschaftstest bestellen, bevor Sie dieses Medikament beginnen. Fragen Sie nach zuverlässigen Formen der Geburtensteuerung, während Sie diese Medikamente verwenden, und 1 Monat nach der Behandlung der Behandlung. Wenn Sie schwanger werden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt sofort über die Risiken und Vorteile dieses Medikaments. Es ist unbekannt, wenn dieses Medikament in die Muttermilch passiert. Aufgrund des möglichen Risikos für den Säugling wird die Stillzeit nicht empfohlen, während dieses Arzneimittel verwendet wird, und 1 Monat nach der Aufrechterhaltung der Behandlung. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie stillen.