verwendet

Diese Medikamente wird auf der Haut verwendet, um Juckreiz zu stoppen, und Schmerz vor bestimmten Hautbedingungen (z. B. Kratzer, kleineren Verbrennungen, Ekzemen, Insektenstichen) und zur Behandlung kleiner Unbehagen und Juckreiz, die durch Hämorrhoiden verursacht werden Bestimmte andere Probleme des Genital- / Analbereichs (z. B. Analfissuren, Juckreiz um die Vagina / Rektum). Einige Formen dieser Medikamente werden auch verwendet, um Unannehmlichkeiten oder Schmerzen bei bestimmten medizinischen Verfahren / Prüfungen (z. B. Sigmoidoskopie, Cystoskopie) zu verringern. Lidocain ist ein lokales Anästhetikum, das funktioniert, indem er temporäre Taubheit / Gefühlsverlust in der Haut und der Schleimhäute verursacht.

So verwenden Sie Zionodil 3% Lotion topische Anästhetika

Wenn Sie das über-the-Counter-Produkt verwenden, um sich selbst zu behandeln, lesen und alle Richtungen des Produktpakets vor der Verwendung dieser Medikamente zu lesen und zu folgen. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Apotheker. Wenn Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat, verwenden Sie ihn wie angewiesen.

Vor der Verwendung auf der Haut, reinigen und trocknen Sie den betroffenen Bereich nach Anweisung. Tragen Sie eine dünne Medikamenteschicht auf den betroffenen Hautbereich auf, normalerweise 2 bis dreimal täglich oder wie angewiesen.

Wenn Sie das Spray verwenden, schütteln Sie den Kanister vor der Verwendung gut. Beim Halten des Kanisters 3-5 Zoll (8-13 Zentimeter) aus dem betroffenen Bereich, Spray bis nass. Wenn sich der betroffene Bereich auf dem Gesicht befindet, sprühen Sie das Medikament auf die Hand und treten auf das Gesicht auf. Sprühen Sie nicht in die Nähe von Augen, Nase oder Mund.

Wenn Sie den Schaum verwenden, schütteln Sie den Kanister vor der Verwendung gut. Sprühen Sie den Schaum auf die Hand und wenden Sie sich auf den betroffenen Bereich an.

Verwenden Sie nicht in großen Körperbereichen, decken Sie den Bereich mit wasserdichten Bandagen oder Kunststoff aus, oder wenden Sie Wärme, wenn sie nicht von Ihrem Arzt gerichtet ist. Diese können das Risiko schwerwiegender Nebenwirkungen erhöhen.

Waschen Sie die Hände unmittelbar nach dem Gebrauch, es sei denn, Sie behandeln einen Bereich in den Händen. Vermeiden Sie es, das Produkt in Augen, Nase oder Ohren zu erhalten. Wenn das Medikament in diese Bereichen gerät, spülen Sie den Bereich sofort mit sauberem Wasser ab.

Die Dosierung basiert auf Ihrer Erkrankung und Reaktion auf die Behandlung. Verwenden Sie nicht mehr dieses Produkts, verwenden Sie es öfter oder verwenden Sie es länger als gerichtet. Wenn in der zu behandelnden Bereich eine Infektion oder Wunde vorliegt, verwenden Sie dieses Medikament nicht, ohne Ihren Arzt zuerst zu konsultieren. Wenn Ihr Zustand dauert oder schlimmer wird, oder wenn Sie glauben, dass Sie ein ernstes medizinisches Problem haben können , medizinische Hilfe sofort.

Nebenwirkungen

Temporäre Rötung, Stechen und ein bisschen Schwellungen können an der Anwendungsstelle auftreten. Wenn diese Effekte bestehen oder verschlechtern, benachrichtigen Sie Ihren Arzt sofort.

Wenn Ihr Arzt Sie angerichtet hat, dieses Medikament zu nutzen, denken Sie daran, dass er oder sie beurteilt hat, dass der Nutzen für Sie größer ist als das Risiko von Nebenwirkungen . Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben keine ernsthaften Nebenwirkungen.

Holen Sie sich sofort medizinische Hilfe, wenn Sie sehr ernsthafte Nebenwirkungen haben, darunter: langsame / flache Atmung, Anfälle, blasse / bläuliche / graue Haut, ungewöhnliche Müdigkeit , Atemnot, schneller / langsamer / unregelmäßiger Herzschlag.

Eine sehr schwere allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten. Erhalten Sie jedoch sofort medizinische Hilfe, wenn Sie die Symptome einer schweren allergischen Reaktion bemerken, darunter: Neue / Verschlechterung von Hautausschlag, neuer oder verschlechternder Juckreiz- / Schwellungen (insbesondere des Gesichts / der Zunge / des Hals), schwere Schwindel, Probleme beim Atmen. [123 ]

Dies ist keine vollständige Liste möglicher Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Effekte bemerken, die nicht oben aufgeführt sind, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder den Apotheker.

Vorsichtsmaßnahmen

Bevor Sie Lidocain verwenden, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie allergisch darauf sind; oder an andere Amidentypanästhetika (z. B. Bupivacaine, Prilocain); oder wenn Sie andere Allergien haben. Dieses Produkt kann inaktive Inhaltsstoffe enthalten, was allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen kann. Sprechen Sie für weitere Details mit Ihrem Apotheker.

Bevor Sie dieses Medikament verwenden, sagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre Krankengeschichte, insbesondere von: defekte Haut / Infektion in der Gegend, in der Lidocain verwendet werden soll, Herzkrankheit, Lebererkrankung , eine bestimmte Blutstörung (Methemoglobinämie).

Wenn Sie einen MRI-Test haben, geben Sie das Testen des Tests an, das Sie dieses Produkt verwenden. Einige Marken dieses Medikaments können Metalle enthalten, die während einer MRI schwerwiegenden Verbrennungen verursachen können und nicht vor der MRI-Bildgebung verwendet werden. Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihren Apotheker nach Fragen zu Ihrer speziellen Marke.

Bevor Sie operiert haben, informieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt über alle von Ihnen verwendeten Produkte (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, gemeinnützige Medikamente und pflanzliche Produkte).

[ 123] Achtung, wenn dieses Medikament bei Kindern verwendet wird, da sie empfindlicher auf die Nebenwirkungen des Arzneimittels sein können.

Während der Schwangerschaft sollte dieses Medikament nur wann eindeutig verwendet werden. Diskutieren Sie mit Ihrem Arzt die Risiken und Vorteile.

Dieses Medikament geht in die Muttermilch über, ist jedoch unwahrscheinlich, dass sie einem Pflegekind schädt. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie stillen.