Verwendet

ParicalCitol ist eine künstliche aktive Form von Vitamin D, die für das Aufbau und Halten starker Knochen benötigt wird. ParicalCitol wird bei Patienten mit langfristiger Nierenerkrankung verwendet, um hohe Niveaus einer bestimmten natürlichen Substanz des Körpers (Parathyroid-Hormon) zu behandeln oder zu verhindern. Zu viel Parathyroid-Hormon kann schwerwiegende Probleme wie Knochenstörungen verursachen. Die meisten Menschen erhalten genug Vitamin D aus der Sonne der Sonne und von befestigten Lebensmittel (z. B. Milchprodukten, Vitaminen). Bevor ein regulärer Vitamin D vom Körper verwendet werden kann, muss sie durch die Leber und Nieren in die aktive Form geändert werden. Menschen mit Nierenerkrankung können nicht genug von der aktiven Form von Vitamin D ausreichend machen. Vitamin D hilft das Kontrollparathyroid-Hormon und die Ebenen bestimmter Mineralien (z. B. Calcium, Phosphor), die für das Bau und die Haltung starker Knochen benötigt werden.

So verwenden Sie ZEMPLAR-Fläschchen

(123] Lesen Sie das Patienteninformationsblatt, falls Sie von Ihrem Apotheker verfügbar sind, bevor Sie mit ParicalCitol beginnen. Fragen Sie Ihren Arzt, Krankenschwester oder Apotheker alle Fragen, die Sie über dieses Arzneimittel haben können.

Dieses Medikament wird durch Injektion in eine Vene während der Dialyse gegeben, in der Regel von einem Gesundheitswesen. Es wird als von Ihrem Arzt geleitet, in der Regel dreimal in der Woche (jeden zweiten Tag). Die Dosierung basiert auf Ihrem Zustand, Gewicht, Labortests und Reaktion auf die Behandlung. Ihr Arzt leistet Bluttests, um die beste Dosis für Sie zu finden.

Es ist sehr wichtig, die von Ihrem Arzt empfohlene Ernährung zu verfolgen, um von diesem Medikament den größten Nutzen zu profitieren und Nebenwirkungen zu verhindern. Nehmen Sie keine anderen Ergänzungen / Vitamine (z. B. Calcium, Vitamin d), sofern nicht von Ihrem Arzt bestellt.

Nebenwirkungen

Kopfschmerzen, Übelkeit, Chills oder Fieber können auftreten. Wenn einer dieser Effekte bestehen oder verschlechtert, erzählen Sie Ihren Arzt umgehend.

Denken Sie daran, dass Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat, weil er oder sie beurteilt hat, dass der Nutzen für Sie größer ist als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben keine ernsthaften Nebenwirkungen.

Dieses Medikament kann Ihr Vitamin D und den Kalziumspiegel zu hoch erhöhen. Sagen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn eines dieser unwahrscheinlichen, aber schwerwiegenden Auswirkungen von zu viel Vitamin D / Calcium auftreten: Verstopfung, Schläfrigkeit, trockener Mund, Muskeln / Knochen / Gelenkschmerzen, metallischer Geschmack im Mund, Schwäche, Erbrechen.

Sagen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn irgendwelche dieser seltenen, aber schwerwiegenden Nebenwirkungen von sehr hohen Vitamin-D -en auftreten: Appetitlosigkeit, ungewöhnlicher Gewichtsverlust, Augenschmerzen / Rötung / Lichtempfindlichkeit, schwere laufende Nase, Magen- / Bauchschmerzen. [ 123]

Sagen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie ernsthafte Nebenwirkungen haben, darunter: Schwindel, schnelles / unregelmäßige / klopfende Herzschlag, Schwellende Hände / Knöchel / Füße, schwere mentale / stimmungslose Änderungen (z. B. Rühren, Verwirrung), einfach Blutungen / Bluterguss, blutiger / Tarry-Hocker, Erbrochenes, das aussieht wie Kaffeegrätse.

Eine sehr schwere allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten. Holen Sie sich jedoch sofort medizinische Hilfe, wenn Sie die Symptome einer schweren allergischen Reaktion bemerken, darunter: Ausschlag, Juckreiz / Schwellung (insbesondere von Gesicht / Zunge / Hals), schwerer Schwindel, Atemnot, das Atmen von Ärger.

Das ist Keine vollständige Liste möglicher Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Effekte bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder den Apotheker.

Vorsichtsmaßnahmen

Bevor Sie ParicalCitol verwenden, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie allergisch darauf sind; oder auf andere Vitamin-D-Produkte; oder wenn Sie andere Allergien haben. Dieses Produkt kann inaktive Inhaltsstoffe enthalten, was allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen kann. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker, um weitere Informationen zu erhalten.

Bevor Sie diese Medikamente verwenden, sagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre Krankengeschichte, insbesondere von: Hohe Kalziumspiegel (Hyperkalkämie), hohe Vitamin-Niveau (Hypervitaminose d), regelmäßig Nutzung / Missbrauch von Alkohol, Gehirnproblemen (z. B. Anfälle, Hirnverletzungen), Herzprobleme (z. B. Arrhythmien, Koronararterienkrankheiten), Lebererkrankungen.

Bevor Sie operiert haben, sagen Sie Ihren Arzt oder den Zahnarzt über alle Produkte, die Sie verwenden (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, Nichtrescription-Medikamente und Kräuterprodukte).

Dieses Medikament enthält Alkohol. Es kann dich schwindelig oder schläfrig machen. Marihuana (Cannabis) kann Sie schwindelig oder schläfrig machen. Fahren Sie nicht an, verwenden Sie Maschinen, oder tun Sie alles, was Wachsamkeit benötigt, bis Sie es sicher tun können. Alkoholische Getränke einschränken. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Marihuana (Cannabis) verwenden.

Während der Schwangerschaft sollte dieses Medikament nur wann eindeutig verwendet werden. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt.

Es ist unbekannt, wenn dieses Medikament in die Muttermilch passiert. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie stillen.