verwendet

Dieses Medikament enthält 2 Bestandteile: Vitamin D und Folsäure.Vitamin D ist ein fettlösliches Vitamin, das Ihrem Körper hilft, Kalzium und Phosphor aufzunehmen. Die richtige Menge an Vitamin D, Calcium und Phosphor ist wichtig, um starke Knochen zu bauen und zu halten. Vitamin D wird vom Körper hergestellt, wenn die Haut Sonnenlicht ausgesetzt ist. Sonnencreme, Schutzkleidung, begrenzte Sonneneinstrahlung, dunkle Haut, dunkle Haut und Alter kann verhindert, dass er genug Vitamin D von der Sonne von der Sonne angeht. Folsäure ist die männliche Form des Folats. Folat ist ein B-Vitamin, das natürlich in einigen Lebensmitteln gefunden wird. Es ist erforderlich, gesunde Zellen, insbesondere rote Blutkörperchen, zu bilden. Niedrige Folatstufen können zu bestimmten Arten von Anämie führen. Bedingungen, die einen niedrigen Folatwert verursachen können, umfassen eine schlechte Ernährung, Schwangerschaft, Alkoholismus, Lebererkrankungen, bestimmte Magen- / Darmprobleme, Nieren-Dialyse unter anderem. Frauen des gebärfähigen Alters sollten ausreichend Folsäure durch ihre Ernährung oder Ergänzungen erhalten, um Infant-Rückenmarks-Geburtsfehler zu verhindern.

Wie man Zavara 5,750-Einheit-1-mg-Kapsel Folsäure verwendet

Nehmen Sie Vitamin-D / Folsäure mit dem Mund mit oder ohne Nahrung, die von Ihrem Arzt von Ihrem Arzt, normalerweise einmal täglich geleitet werden, nutzen. Die Dosierung basiert auf Ihrem Erkrankungszustand und einer Reaktion auf die Behandlung.

bestimmte Medikamente (Gallensäure-Maskierungsmittel wie Cholestyramin / Cleestipol, Mineralöl, Orlistat) können die Absorption von Vitamin D verringern. Nehmen Sie Ihre Dosen dieser Medikamente ab. Soweit möglich von Ihren Dosen von Vitamin-D / Folsäure (mindestens 2 Stunden abgesehen, länger, wenn möglich).

Nehmen Sie dieses Medikament regelmäßig, um den größtmöglichen Vorteil davon zu erhalten. Um Ihnen zu helfen, sich daran zu erinnern, nehmen Sie es jeden Tag zur gleichen Zeit.

Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Ihr Zustand dauert oder schlimmer wird.

Nebenwirkungen

Dieses Medikament hat in der Regel sehr wenige Nebenwirkungen. Wenn Sie ungewöhnliche Effekte haben, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker umgehend.

Denken Sie daran, dass dieses Medikament verschrieben wurde, weil Ihr Arzt beurteilt ist, dass der Nutzen für Sie größer ist als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben keine schwerwiegenden Nebenwirkungen.

Zu viel Vitamin D kann zu einem schädlichen hohen Kalziumspiegel führen. Sagen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn eines dieser Anzeichen von hohem Vitamin-D / Calcium-Pegel auftritt: Übelkeit / Erbrechen, Verstopfung, Appetitlosigkeit, erhöhter Durst, erhöhter Wasserlassen, mentale / stimmungslose Veränderungen, ungewöhnliche Müdigkeit.

a Sehr ernsthafte allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten. Holen Sie sich jedoch sofort medizinische Hilfe, wenn Sie die Symptome einer schweren allergischen Reaktion bemerken, darunter: Ausschlag, Juckreiz / Schwellung (insbesondere von Gesicht / Zunge / Hals), schwerer Schwindel, Atemnot, das Atmen von Ärger.

Das ist Keine vollständige Liste möglicher Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Effekte bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder den Apotheker.

Vorsichtsmaßnahmen

Bevor Sie dieses Medikament annehmen, sagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie allergisch gegen Vitamin-D oder Folsäure sind; oder zu anderen Vitamin-D-Produkten (wie Calcitriol); oder wenn Sie andere Allergien haben. Dieses Produkt kann inaktive Inhaltsstoffe enthalten, was allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen kann. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker, um weitere Informationen zu erhalten.

Bevor Sie diese Medikamente verwenden, sagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre Krankengeschichte, insbesondere von: Hohe Calcium- / Vitamin-D-Spiegel (Hyperkalkämie / Hypervitaminose d), Schwierigkeiten beim Absorbieren der Ernährung von Lebensmitteln ( Malabsorptionssyndrom), Nierenerkrankungen, Lebererkrankungen, Vitamin B-12-Mangel (deunköser Anämie), Schilddrüsenerkrankung.

Bevor Sie operiert haben, sagen Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt über alle Produkte, die Sie verwenden (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, nicht Medikamente und Kräuterprodukte).

Während der Schwangerschaft sollte die Dosierung von Vitamin d größer als die empfohlene Ernährungsbeihilfe verwendet werden, wenn dies eindeutig benötigt wird. Folsäure ist sicher, wenn Sie während der Anweisung während der Schwangerschaft einnehmen. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt.

Dieses Medikament tritt in die Muttermilch ein. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie stillen.