So verwenden Sie die Verwendung von XOLAIR-Vio Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Dieses Medikament wird von einem von Ihrem Arzt angestrebten Gesundheitsfunktionen unter der Haut injiziert, in der Regel zwei oder 4 Wochen für die Behandlung von Asthma- oder Nasenpolypen und alle 4 Wochen zur Behandlung von CIU. Die Dosierung zur Behandlung von Asthma / Nasalpolypen basiert auf Ihren Gewichts- und Labor-Testergebnissen, bevor Sie mit der Behandlung beginnen. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie während der Behandlung große Gewichtsänderungen haben. Ihre Dosis muss möglicherweise angepasst werden. Die Dosierung zur Behandlung von CIU basiert auf Ihrem Erkrankungszustand und einer Reaktion auf die Behandlung.

Sie sollten dieses Medikament regelmäßig erhalten, um den größtmöglichen Vorteil davon zu erhalten. Um Sie zu erinnern, markieren Sie Ihren Kalender, um den Überblick zu markieren, wenn Sie die nächste Dosis erhalten, um die nächste Dosis zu erhalten.

Erhalten Sie medizinische Hilfe sofort, wenn sich Ihre Asthma-Symptome verschlimmern oder wenn Sie Ihren Schnellentlastungsinhaler mehr als üblich oder mehr verwenden oft als vorgeschrieben.

Nebenwirkungen

Siehe auch Warnabschnitt.

Juckreiz, Blutergüsse, Rötung, Schmerz oder Schwellung an der Injektionsstelle können auftreten. Kopfschmerzen können auch auftreten. Wenn einer dieser Effekte zuletzt ist oder schlechter wird, informieren Sie Ihrem Arzt oder Apotheker sofort.

Denken Sie daran, dass Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat, weil er oder sie beurteilt hat, dass der Nutzen für Sie größer ist als das Risiko von Nebenwirkungen . Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben keine ernsthaften Nebenwirkungen.

Sagen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie ernsthafte Nebenwirkungen haben, darunter: Ungewöhnliche Klumpen / Mol / Hautveränderungen, Taubheits- / Kribbeln von Armen / Beinen, Verschlechterung Atemnot, Husten von Blut, Muskeln / Gelenkschmerzen, Anzeichen von Infektionen (wie Halsschmerzen, der nicht weg, Fieber, Husten).

Holen Sie sich sofort medizinische Hilfe, wenn Sie sehr ernst haben Nebenwirkungen, einschließlich: Brust / Kiefer / linke Armschmerzen, ungewöhnliches Schwitzen, Schwäche auf einer Körperseite, plötzliche Sichtwechsel, Verwirrung, Schwierigkeiten, Schmerz / Rötung / Schwellung der Beine.

Das ist Keine vollständige Liste möglicher Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Effekte bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder den Apotheker.

Vorsichtsmaßnahmen

Siehe auch Warnabschnitt.

Bevor Sie omalizumab verwenden, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie allergisch darauf sind;oder wenn Sie andere Allergien haben.Dieses Produkt kann inaktive Bestandteile (z. B. Latex) enthalten, was allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen kann.Sprechen Sie für weitere Details mit Ihrem Apotheker.

Bevor Sie dieses Medikament verwenden, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre Krankengeschichte.

Bevor Sie operiert haben, informieren Sie Ihren Arzt oder den Zahnarzt über alle von Ihnen verwendeten Produkte (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, Nonrivat-Medikamente und Kräuterprodukte).

Während der Schwangerschaft sollte dieses Medikament nur bei eindeutiger Notwendigkeit verwendet werden.Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt.

Es ist unbekannt, wenn dieses Arzneimittel in die Muttermilch passiert.Wenden Sie sich vor dem Stillen an Ihren Arzt.

Wenden Sie sich an Ihren Apotheker oder Ihren Arzt.