So verwenden Sie XIIDRA-Dropperette, Single-Anwendung Dropper

(123]

Lesen Sie die Patienteninformationsbeilage, falls Sie in Ihrem Apotheker von Ihrem Apotheker verfĂŒgbar sind, bevor Sie LifiteGrast verwenden, und jedes Mal, wenn Sie eine NachfĂŒllung erhalten. Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Ihren Apotheker.

Verwenden Sie dieses Medikament in den betroffenen Augen, wie von Ihrem Arzt, in der Regel zweimal tÀglich (einmal alle 12 Stunden), normalerweise zweimal tÀglich (einmal alle 12 Stunden).

Um Augentropfen anzuwenden, waschen Sie sich zuerst die HĂ€nde. Um eine Kontamination zu vermeiden, berĂŒhren Sie die Spitze des EinwegbehĂ€lters nicht oder lassen Sie es Ihr Auge oder jede andere OberflĂ€che berĂŒhren.

Öffnen Sie den EinwegbehĂ€lter nicht, bis Sie es einsatzbereit sind. Werfen Sie nach der Verwendung den restlichen Inhalt des BehĂ€lters sofort weg.

Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, entfernen Sie sie, bevor Sie Augentropfen verwenden. Warten Sie mindestens 15 Minuten, bevor Sie Ihre Kontaktlinsen ersetzen. Neigen Sie Ihren Kopf zurĂŒck, schauen Sie nach oben, und ziehen Sie das untere Augenlid herunter, um einen Beutel zu erstellen. Halten Sie den Tropfer direkt ĂŒber dem Auge und legen Sie einen RĂŒckgang in den Beutel. Schließen Sie nach unten, schließen Sie die Augen sanft und legen Sie einen Finger an der Ecke Ihres Auges (in der NĂ€he der Nase). Seltene Druck 1 bis 2 Minuten aufsetzen, bevor Sie Ihre Augen öffnen. Dadurch wird verhindert, dass das Medikament abgelassen wird. Versuchen Sie nicht, das Auge zu blinken oder zu reiben. Wiederholen Sie diese Schritte, wenn Ihre Dosis mehr als einen Tropfen dauert. Wenn Sie diese Medikamente in beiden Augen verwenden, wiederholen Sie diese Schritte fĂŒr Ihr anderes Auge.

Verwenden Sie Augentropfen vor Augensalben, damit die Tropfen in das Auge eindringen können.

Warten Sie mehrere Minuten fĂŒr Ihre Die Vision muss vor dem Fahr- oder Betriebsmaschinen löschen.

Verwenden Sie dieses Medikament regelmĂ€ĂŸig, um den grĂ¶ĂŸtmöglichen Vorteil davon zu erhalten. Um Ihnen zu helfen, sich daran zu erinnern, verwenden Sie es jeden Tag zur gleichen Zeit. Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Ihr Zustand dauert oder schlimmer wird.

Nebenwirkungen

Augenbeschwerden, vorĂŒbergehende verschwommene Sicht oder ein ungewöhnliches GeschmacksgefĂŒhl kann auftreten.Wenn einer dieser Effekte zuletzt ist oder schlechter wird, informieren Sie Ihrem Arzt oder Apotheker sofort.

Denken Sie daran, dass Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat, weil er oder sie beurteilt hat, dass der Nutzen fĂŒr Sie grĂ¶ĂŸer ist als das Risiko von Nebenwirkungen.Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben keine schwerwiegenden Nebenwirkungen.

Eine sehr schwere allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten.Holen Sie sich jedoch sofort medizinische Hilfe, wenn Sie die Symptome einer schweren allergischen Reaktion bemerken, darunter: Ausschlag, Juckreiz / Schwellung (insbesondere von Gesicht / Zunge / Hals), schwerer Schwindel, Atemnot, das Atmen von Ärger.

Das istKeine vollstÀndige Liste möglicher Nebenwirkungen.Wenn Sie andere Effekte bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder den Apotheker.

Vorsichtsmaßnahmen

Bevor Sie LifiteGrast verwenden, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie allergisch darauf sind; oder wenn Sie andere Allergien haben. Dieses Produkt kann inaktive Inhaltsstoffe enthalten, was allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen kann. Sprechen Sie fĂŒr weitere Details mit Ihrem Apotheker.

Bevor Sie diese Medikamente verwenden, sagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre Krankengeschichte.

Nachdem Sie dieses Medikament anwenden, kann Ihre Vision vorĂŒbergehend verwischt werden. Fahren Sie nicht an, verwenden Sie Maschinen, oder tĂ€tigen Sie jede AktivitĂ€t, die eine klare Vision erfordert, bis Sie sicher sind, dass Sie solche AktivitĂ€ten sicher durchfĂŒhren können.

Bevor Sie operiert haben, informieren Sie Ihren Arzt oder den Zahnarzt ĂŒber alle von Ihnen verwendeten Produkte (einschließlich Rezept Medikamente, Nonrivat-Medikamente und KrĂ€uterprodukte).

WĂ€hrend der Schwangerschaft sollte dieses Medikament nur wann eindeutig verwendet werden. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt.

Es ist unbekannt, wenn dieses Arzneimittel in die Muttermilch passiert. Wenden Sie sich vor dem Stillen an Ihren Arzt.

Wenden Sie sich an Ihren Apotheker oder Ihren Arzt.