Verwendet

Fluticason wird verwendet, um bestimmte Wachstumswachstum in der Nase (Nasenpolypen) zu behandeln. Es geh├Ârt zu einer Klasse von Drogen, die als Kortikosteroide bekannt sind. Fluticason arbeitet durch Reduzieren der Schwellung (Entz├╝ndung) in den Naseng├Ąngen. Dies kann dazu beitragen, Symptome wie stickige Nase zu verringern.

So verwenden Sie XHance Aerosol, atemberaubend

Lesen Sie die Patienteninformationsblatt und Anweisungen f├╝r den Einsatz, falls Sie sich von Ihrem Apotheker zur Verf├╝gung stellen, bevor Sie mit dieser Medikation anfangen, und jedes Mal, wenn Sie eine Nachf├╝llung erhalten. Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Ihren Apotheker.

Verwenden Sie dieses Medikament in der Nase in der Nase, wie Sie von Ihrem Arzt, normalerweise zweimal t├Ąglich, gerichtet. Spr├╝hen Sie nicht in die Augen oder den Mund. Br├╝gen Sie vorsichtig Ihre Nase, bevor Sie dieses Medikament verwenden. Befolgen Sie die Anweisungen, um die Spr├╝hpumpe richtig vorzusehen, wenn Sie das Spray zum ersten Mal verwenden oder wenn Sie es nicht f├╝r 7 Tage oder mehr verwendet haben. Wenn Sie die Pumpe grundieren, spr├╝hen Sie sicher, dass Sie sich von Ihrem Gesicht spr├╝hen.

Um das Spray zu verwenden, entfernen Sie die Schutzkappe und sch├╝tteln Sie den Beh├Ąlter gut. Neigen Sie den Kopf leicht nach vorne und setzen Sie den Nasenapplikator vorsichtig in ein Nasenlil ein. F├╝hren Sie das Mundst├╝ck in Ihren Mund ein. Schlag hart in das Mundst├╝ck. Dr├╝cken Sie beim Einblasen in das Mundst├╝ck auf die Flasche, um das Medikament in Ihren Nasenl├Âcher zu spr├╝hen. Spr├╝hen Sie nicht direkt auf die mittlere Nasenwand (Nasenseptum). Schlie├čen Sie nicht Ihre andere Nasenl├Âcher oder atmen Sie durch die Nase, w├Ąhrend das Arzneimittel gespr├╝ht wird. Wiederholen Sie sich in der anderen Nasenlabel.

Die Dosierung basiert auf Ihrer Erkrankung und Reaktion auf die Behandlung. Verwenden Sie diese Medikamente regelm├Ą├čig, um den gr├Â├čtm├Âglichen Vorteil davon zu erhalten. Um sich zu helfen, sich daran zu erinnern, verwenden Sie es jeden Tag zur gleichen Zeit. Erh├Âhen Sie Ihre Dosis nicht oder verwenden Sie es ├Âfter als gerichtet.

Verfolgen Sie die Anzahl der von der Flasche verwendeten Sprays. Verwerfen Sie die Flasche, nachdem Sie die Anzahl der auf dem Herstellerpaket geschriebenen Sprays verwendet haben.

Diese Medikamente funktioniert nicht sofort. Es kann mehrere Tage dauern, bis Symptome besser und mehrere Monate oder l├Ąnger wird, bevor Sie den vollen Nutzen dieses Medikaments erhalten. Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Ihr Zustand nicht besser wird oder wenn es schlimmer wird.

Nebenwirkungen

Nasenbluten oder Nase Trockenheit / Irritation kann auftreten. Wenn einer dieser Effekte zuletzt ist oder schlechter wird, informieren Sie Ihrem Arzt oder Apotheker sofort.

Denken Sie daran, dass Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat, weil er oder sie beurteilt hat, dass der Nutzen f├╝r Sie gr├Â├čer ist als das Risiko von Nebenwirkungen . Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben keine ernsthaften Nebenwirkungen.

Sagen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie ernsthafte Nebenwirkungen haben, darunter: Schmerz / Wunden in der Nase, wei├če Flecken in der Nase / den Mund, schmerzhaftes Schlucken .

Selten ist es m├Âglich, dass Kortikosteroide in der Nase in den Blutkreislauf aufgenommen werden. Dies kann zu Nebenwirkungen von zu viel Kortikosteroid f├╝hren. Diese Nebenwirkungen sind eher bei Kindern und Menschen, die dieses Medikament lange Zeit und in hohen Dosen nutzen. Sagen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn eine der folgenden Nebenwirkungen auftreten: ungew├Âhnliche / extreme M├╝digkeit, Gewichtsverlust, Kopfschmerzen, Schwellungskn├Âcheln / F├╝├če, erh├Âhte Durst / Wasserlassen, Visionsprobleme.

Eine sehr schwere allergische Reaktion darauf. Droge ist selten. Erhalten Sie jedoch sofort medizinische Hilfe, wenn Sie jedoch Symptome einer ernsthaften allergischen Reaktion bemerken, darunter: Ausschlag, Juckreiz / Schwellung (insbesondere des Gesichts / der Zunge / des Hals), schwere Schwindel, Kezing / M├╝he atmen

Dies ist keine vollst├Ąndige Liste m├Âglicher Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Effekte bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder den Apotheker.

Vorsichtsma├čnahmen

Bevor Sie dieses Medikament verwenden, sagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie allergisch gegen Fluticason sind; oder wenn Sie andere Allergien haben. Dieses Produkt kann inaktive Inhaltsstoffe enthalten, was allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen kann. Sprechen Sie f├╝r weitere Details mit Ihrem Apotheker.

Bevor Sie diese Medikamente verwenden, sagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre Krankengeschichte, insbesondere von: Augenproblemen (wie Glaukom, Katarakte), Infektionen (einschlie├člich Tuberkulose, Herpes-Augeninfektionen) , j├╝ngste Nasenprobleme (wie Verletzungen, Geschw├╝re, Chirurgie), Lebererkrankungen.

Kontakt mit Menschen vermeiden, die Infektionen haben, die sich auf andere ausbreiten k├Ânnen (wie Windpocken, Masern, Grippe). Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie einer Infektion oder f├╝r weitere Details ausgesetzt wurden.

Selten kann es selten mit Corticosteroid-Medikamenten f├╝r Ihren K├Ârper schwieriger machen, auf k├Ârperlichen Stress zu reagieren. Bevor Sie eine Operation oder Notfallbehandlung haben, oder wenn Sie eine schwere Erkrankung / Verletzung erhalten, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt, dass Sie dieses Medikament verwenden oder dieses Medikament innerhalb der letzten Monate verwendet haben.

Bevor Sie chirurgisch haben, erz├Ąhlen Sie Ihr Arzt oder Zahnarzt ├╝ber alle Produkte, die Sie verwenden (einschlie├člich verschreibungspflichtiger Medikamente, gemeinn├╝tzige Drogen und pflanzliche Produkte).

Obwohl es unwahrscheinlich ist, kann dieses Medikament das Wachstum eines Kindes vor├╝bergehend verlangsamen, wenn sie lange Zeit verwendet wird. Sehen Sie den Arzt regelm├Ą├čig, so dass die H├Âhe Ihres Kindes ├╝berpr├╝ft werden kann.

W├Ąhrend der Schwangerschaft sollte dieses Medikament nur wann eindeutig verwendet werden. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt. Es ist unbekannt, wenn dieses Medikament in die Muttermilch passiert. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie stillen.