verwendet

Diese Medikamente wird als Feuchtigkeitsrichtung verwendet, um trockene, raue, schuppige, juckende Haut und kleinere Hautirritationen (z. B. Windelausschlag, Hautverbrennungen aus der Strahlentherapie) zu behandeln oder zu verhindern. Emollenten sind Substanzen, die die Haut erweichen und befeuchten und das Juckreiz und das Ablenken verringern. Einige Produkte (z. B. Zinkoxid, weißes Petrolatum) werden hauptsächlich verwendet, um die Haut vor Irritation (z. B. aus Nässe) zu schützen. DRY-Haut wird durch einen Wasserverlust in der oberen Hautschicht verursacht. Emollenten / Feuchtigkeitscremes arbeiten, indem er eine ölige Schicht auf der Oberseite der Haut bildet, die Wasser in der Haut fällt. Petrolatum, Lanolin, Mineralöl und Dimethicone sind gewöhnliche Emollenten. Feuchthalter, einschließlich Glyzerin, Lecithin und Propylenglykol, ziehen Wasser in die äußere Hautschicht. Viele Produkte haben auch Inhaltsstoffe, die die geile Substanz (Keratin) erweichen, die die obere Schicht von Hautzellen zusammenhält (einschließlich Harnstoff, Alpha-Hydroxysäuren wie Milchsäure / Zitronen / Glykolsäure und Allantoin). Dies hilft, die toten Hautzellen abzufallen, hilft der Haut in mehr Wasser, und lässt die Haut glatter und weicher.

So verwenden Sie die weiße Petrolatum-Zink-Paste

Verwenden Sie dieses Produkt wie angegeben. Einige Produkte erfordern vor der Verwendung ein Priming. Folgen Sie allen Anweisungen des Produktpakets. Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Einige Produkte müssen vor dem Gebrauch geschüttelt werden. Überprüfen Sie das Etikett, um zu sehen, ob Sie die Flasche vor der Verwendung gut schütteln sollten. Wenden Sie nach Bedarf auf die betroffenen Hautbereiche oder wie auf das Etikett oder an Ihrem Arzt an. Wie oft Sie die Medikamente anwenden, hängt vom Produkt und dem Hautzustand ab. Um trockene Hände zu behandeln, müssen Sie das Produkt möglicherweise jedes Mal benutzen, wenn Sie Ihre Hände waschen, während Sie den ganzen Tag anwenden.

Wenn Sie dieses Produkt verwenden, um den Windelausschlag zu behandeln, reinigen Sie den Windelbereich gut vor dem Gebrauch und lassen Sie den Bereich trocknen, bevor Sie das Produkt anwenden.

Wenn Sie dieses Produkt verwenden, um mit Strahlungshautverbrennungen zu behandeln, sollten Sie mit Strahlungspersonal ansehen, ob Ihre Marke vor der Strahlentherapie angewendet werden kann.

[ 123] Folgen Sie allen Anweisungen des Etiketts für den ordnungsgemäßen Gebrauch. Nur auf die Haut auftragen. Vermeiden Sie sensible Bereiche wie Ihre Augen, in Ihrem Mund / Nasen, und die Vaginal- / Leistengegend, es sei denn, das Etikett oder Ihr Arzt leitet Sie nichts anderes. Überprüfen Sie das Etikett nach Anweisungen zu allen Bereichen oder Hauttypen, in denen Sie das Produkt nicht anwenden sollten (z. B. im Gesicht, beliebige Bereiche der gebrochenen / gerichteten / geschnittenen / gereiften / gereiften Haut oder auf einem kürzlich rasierten Bereich der Haut) . Weitere Informationen finden Sie in Ihrem Arzt oder Apotheker.

Verwenden Sie dieses Medikament regelmäßig, um den größtmöglichen Vorteil davon zu erhalten. Die meisten Feuchtigkeitszeile brauchen Wasser, um gut zu arbeiten. Wenden Sie das Produkt nach dem Baden / Duschen an, während die Haut noch feucht ist. Für sehr trockene Haut kann Ihr Arzt Sie anweisen, den Bereich vor der Verwendung des Produkts einzuweichen. Lang, heiß oder häufiges Baden / Waschen kann trockene Haut verschlechtern.

Wenn Ihr Zustand bestehen bleibt oder verschlechtert, oder wenn Sie glauben, dass Sie ein ernstes medizinisches Problem haben, suchen Sie sofort medizinische Aufmerksamkeit.

Nebenwirkungen

Die meisten Emollenten können sicher und effektiv ohne Nebenwirkungen verwendet werden. Das Brennen, Stechen, Rötungen oder Irritationen kann jedoch auftreten. Wenn einer dieser Effekte bestehen oder verschlechtern, teilen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker sofort fort.

Wenn Ihr Arzt dieses Medikament verschrieben hat, denken Sie daran, dass Ihr Arzt darauf hingewiesen hat, dass der Nutzen für Sie größer ist als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben keine ernsthaften Nebenwirkungen.

Sagen Sie Ihren Arzt sofort, wenn irgendwelche dieser unwahrscheinlichen, aber schwerwiegenden Nebenwirkungen auftreten: ungewöhnliche Veränderungen in der Haut (z. B. weiß / weich / soggg Viel Nässe), Anzeichen einer Hautinfektion.

Eine sehr schwere allergische Reaktion auf dieses Medikament ist selten. Suchen Sie jedoch sofortiger medizinischer Aufmerksamkeit, wenn Sie die Symptome einer schweren allergischen Reaktion bemerken, darunter: Ausschlag, Juckreiz / Schwellung (insbesondere von Gesicht / Zunge / Hals), schwere Schwindel, Atemnot, atmend.

Das ist nicht Eine vollständige Liste möglicher Nebenwirkungen. Wenn Sie andere Effekte bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder den Apotheker.

Vorsichtsmaßnahmen

Bevor Sie dieses Produkt verwenden, sagen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie allergisch gegen die Zutaten des Produkts allergisch sind. oder wenn Sie andere Allergien haben. Dieses Produkt kann inaktive Inhaltsstoffe enthalten, was allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen kann. Sprechen Sie für weitere Informationen mit Ihrem Apotheker.

Wenn Sie eine der folgenden gesundheitlichen Probleme haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, bevor Sie dieses Produkt verwenden: Hautschnitte / Infektionen / Wunden.

Einige Zutaten (123] EG, Konservierungsmittel, Duft) können Sie empfindlicher für die Sonne bringen. Überprüfen Sie das Etikett für alle Warnungen oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie in der Sonne besondere Vorsichtsmaßnahmen treffen müssen. Ihr Arzt / Apotheker kann darauf hindeuten, dass Sie Ihre Zeit in der Sonne einschränken, Bräunungskabinen und Sonnenbräune vermeiden und Sonnenschutzmittel verwenden und im Freien Schutzkleidung tragen. Sagen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie sonnenverwöhnt werden oder Hautblasen / Rötung haben.

Einige Produkte können Akne verschlimmern. Wenn Ihre Haut anfällig für Akne-Breakouts ist, suchen Sie nach dem Wort "nicht comedogenic" (wird nicht auf dem Etikett verstopfen). Einige Produkte können Kleidung ausfärben / verfärben. Fragen Sie Ihren Arzt oder Ihren Apotheker nach mehr Details.

Es ist nicht bekannt, ob dieses Arzneimittel in Muttermilch passiert. Wenden Sie sich vor dem Stillen an Ihren Arzt, insbesondere wenn Sie dieses Produkt an den Brustbereich anwenden.